Startseite Unser Olpe  Vereine  Aktuelles  Dorftermine  Bilder   Stammtisch Links Gästebuch

                                                                                   Zur MGV Seite   
                       Bestens besuchte Jahreshauptversammlung der Liederfreunde        
25 Jahre und länger Treue zu den Liederfreunden
25 Jahre und länger Treue zu den Liederfreunden
Mitglieder 50 Jahre und länger
50 Jahre und länger Treue zu den Liederfreunden

Insgeheim hatte nicht nur der Vorstand auf eine gute Beteiligung bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung gehofft.
Denn zum ersten Mal sollte den Jubilaren als Dank für ihre Unterstützung die neue - von Klaus Zielinski entworfene - Vereinsnadel
überreicht werden.
45 Aktive und Förderer - für den kleinen Olper Verein eine tolle Zahl - waren gekommen.
Sie erlebten eine zügig durchgeführte Veranstaltung, die mit einem Film über das Leistungssingen in Bamenohl im Jahre 2003
(Die Liederfreunde errangen damals die Leistungsstufe I.) eröffnet wurde. Von der Existens dieses Filmes wusste nur der
Sangesbruder Raimund Uffelmann, der mit der Vorführung dieses gefilmten Bühnenauftritts die Liederfreunde überraschte und ihnen
eine große Freude bereitete.

Die Neuwahlen ergaben Bestätigung  in folgenden Ämtern: 2. Vorsitzender blieb Christian Karbon und Schriftführer wurde
erneut Klaus Zielinski. Die Aufgabe des 2. Kassenprüfers fiel an Michael Alberternst. Klaus Hahne als Kassierer und der
1. Vorsitzende Karl Heinz Michels freuen sich mit ihnen, dass der Vorstand in bewährter Zusammensetzung weiterarbeiten kann.

Höhepunkt der Versammlung war sicherlich die Ehrung der Jubilare.

50 Jahre und mehr halten dem Verein die Treue:

Josef Babilon (sen), Willi Blüggel, Gisbert Brüggemann, Heinz Brüggemann, Johannes Heckmann, Ferdinand Hütter,
Theo Kremer-Schemme, Willi Kuhn, Rudolf Mertens, Werner Reisig, Manfred Schefer, Josef Siepe, Erwin Wiesemann,
Franz-Josef Wiesemann
 
25 Jahre und mehr halten dem Verein die Treue:
Josef Babilon (jun), Wolfgang Baust, Friedhelm Bieker, Detlef Blum, Udo Blüggel, Benno Bohne, Ernst Bohne, Franz-Wilhelm Burgard,
Ernst Figge, Boris Flügge, Uli Flügge, Friedrich Geldmacher, Heinz Gerke, Josef Gerke, Ferdinand Görres, Ernst Habrock, Karl Habrock,  
Josef Hahne, Willi Heimann, Dr. Franz Holling, Herbert Horstmann, Winfried Horstmann, Reinhold Höhmann, Rainer Hüttemeister,
Hans-Werner Jungbluth, Elmar Kersting, Franz-Josef Kremer, Fritz Kremer, Bernd Kremer-Schemme, Alfons Kussmann,
Alexander Köster, Ernst-Ulrich Köster, Wilfried Leimbach, Siegfried Lutter, Franz Maas, Gerd Maas, Meinhard Mertens,
Karl Heinz Michels, Ludwig Neise, Wilfried Pfitzner, Anton Pieper, Willi Plänker, Franz-Josef Resnizak, Gerd Schefer, Werner Schimpf,
Reinhold Schmidt, Elmar Schmücker, Johannes Schwefer, Bernd Sellmann, Paul Sellmann, Gerd Siegert, Meinolf Strache, Theo Thüsing,
Johannes Ullrich, Wolfgang Werth, Hubert Wiese, Rudolf Wiese, Alfred Wiesemann, Ernst Wiesemann, Karl-Josef Wirth, Franz Wortmann

Neben dem Terminieren der Proben und Auftritte sprach sich die Versammlung für eine Sängerfahrt ins Ruhrgebiet aus.
Ferner wurde ein Intensivtrainingstag beschlossen, da der Olper Chor statt wöchentlich im Durchschnitt nur noch alle 14 Tage probt.
Dieser Trainingstag findet wie 2008 im Landhotel Cramer in Hirschberg statt.

Auch wenn die Liederfreunde mit 19 Sängern zu den kleinen Chören des Mescheder Chorverbandes gehören, so wollen sie aber
dennoch bei ihren Auftritten gut Musik abliefern.
Ein Garant dafür ist auch in 2009 Gerd Hesse. Der Chor hofft natürlich, dass die private und berufliche Situation ihres Chefs
auch darüber hinaus eine Zusammenarbeit zulässt.
Wie ihm die Olper am Herzen liegen, zeigten seine Schlussworte an die Versammlung. Bei insgesamt 130 Mitgliedern müsste ein
Potential für einen größeren Chor vorhanden sein, so seine Überzeugung.
Mit einem Bilderreigen durch das Jahr 2008 endete die harmonische Versammlung.

Fotos und Bericht: Liederfreunde Olpe

Zum Seitenanfang